Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt

Freunde
    klein-arpke
    hassklinge
    - mehr Freunde

Links
  it's a sick world
  Daily Webcomics
  der jonas
  Rosa, NZ
  mein "Kleiner" bruder


http://myblog.de/mrdurden

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
so viel zu erzählen

äh ... hm, is ja schon wieder so viel passiert ... ich war seit dem letzten eintrag dreimal drin um was zu schreiben, hatte dann aber im letzten moment doch keinen bock mehr ... tja

also: das konzert (wir erinnern uns: am 18. habe ich aufgerufen, sich bei mir zu melden, wenn wer mit wolle...) ... ich hatte an besagtem tag den ganzen tag über uni und abends noch sport. der endete um 20.00. macht nix, wars wert! den ganzen tag über haben jonas und kili versucht mich zu erreichen. auf rückruf hat kili mir dann gesagt, dass man von mir wissen wolle, ob ich zur probe komme... hmm... nein? ich geh zum exploited konzert und PATRICK wollte mitkommen. das hat er mir zweimal mehr als deutlich gesagt. als ich dann abends vom scum aus jonas angerufen habe (patrick hab ich nich erreicht), und ihn gefragt, ob er patrick dran erinnern könne, das der mitkommen wollte, sag jonas mir, das patrick kein geld hat (kompliziert ... -.-). ehm. ok.

 man spricht in so einem fall von "sitzen lassen", oder? das man auf einmal kein geld mehr hat, obwohl man das erwartet hätte, kann sogar passieren, wenn man mittelmäßig gut mit geld umgehen kann. einen termin zu vergessen ... kann auch passieren. auch wenn es wenig wahrscheinlich ist, wenn man diesem termin so entgegenfiebert ... aber nicht mal EINEN TON von sich verlauten lassen, warum man seinen kumpel im stich lässt is ERBÄRMLICH!!!! mehr fällt mir dazu nich ein ....

 das konzert war... torztdem großartig. nicht so, wie erwartet (ich hatte erwartet, zu zweit da zu sein ...), aber dennnoch alle kosten und mühen wert!

 und zu den diesen punkten (kosten und mühen) zählen auch die mühen, die ich gebraucht habe, um am nächsten morgen um 6 aus dem bett zu kommen und zur arbeit zu fahren. und zu den kosten zählt auch, das ich freitag ziehmlich (genug, um mich zu entscheiden, nicht zur probe zu fahren), samstag sehr und sonntag wieder etwas weniger krank war. zum einkaufen am samstag hat es natürlich noch gereicht!  aber nicht zum geburtstagsessen bei der familie.

 gestern vormittag war ich in b, bei meiner bank. tolle sache. nette leute! kann ich nur empfehlen (fragt mich mal^^). dann wäsche waschen, zwei schränke ins auto laden und schnell weiter zur arbeit. da es gestern abend geregnet hat und heute wieder den ganzen tag über uni war, liegen die schränke immernoch im auto ... hm.

 dann nochmal was grundsätzliches: Liebe Bandkollegen! ich mag ja eure (und damit unsere) spontanität. ABER ich kann leider nicht mithalten, wenn es darum geht, mal spontan am nächsten tag eine probe zu veranstalten. mein uni-stundenplan lässt mir unter der woche 3 frei nachmittag (mo, mi, fr), von denen ich mit an eins grenzender wahrscheinlichkeit  an durchschnittlich zweien arbeiten muss. mein uni-stundenplan steht bis ende januar fest. meinen arbeitsplan kriege ich immer 2 wochen im vorraus. wenn ihr eine zusätzliche probe machen wollt und es schafft, mir 2 wochen vorher bescheid zu sagen: kein problem. kann ich regeln (solange es nicht um di oder do geht, da hab ich unibedingt NIE zeit !!!). 1 woche vorher: lässt sich evtl noch einrichten. muss ich vllt was tauschen. wird aber schon deutlich schwieriger. vom einen auf den anderen tag? nahezu unmöglich!!! mit GLÜCK habe ich zufällig an dem angefragten termin frei. sonst gibt es keine möglichkeit, dann noch frei zu bekommen. noch am selben tag eine spontane probe machen? XD mal ganz davon abgesehen, dass ich (min) ne stunde brauche, bis ich am haus bin...

ich hoffe, das war deutlich. der nächste, der mich anmacht, weil ich zu spontanen proben kein zeit hat, darf sich nen neuen drummer suchen :P . fragen kostet nichts, wie gesagt, es gibt ja auch immer noch den glücksfall, dass ich sowieso frei hab, aber dann nich beleidigt sein, wenns nich so is.

 

uff. jetzt ersma verdauen. achso: morgen werd ich wohl nich kommen, sry lisa. hoffe, ihr habt nich zu fest mit mir gerechnet.  

dann also bis freitag, mfg

Tyler
3.11.07 22:09
 


Werbung


bisher 4 Kommentar(e)     TrackBack-URL


dorfkind / Website (30.10.07 19:51)
kein problem, es hätte weder das eine noch das andere viel ausgemacht. hätte mich über dein kommen gefreut, aber wie gesagt, kein ding. ich wünsch dir nen schönen tag =)


Der Ueber(see)mensch / Website (31.10.07 03:43)
nette Bankmenschen? Erzaehl. Oder Mail. Ich freu mich so ueber mails


(1.11.07 16:21)
A : keiner macht dich an weil du nicht spntan proben kannst. wenn man dich fragt ob du vll spntan zeithast...ist das doch nicht schlimm....und wenn du keine zeit hast ist das genau so wehnig schlimm.

B : Du redest von sitzen lassen.
Ich hatte keine kohle.... muss ich dir da bescheid sagen...wenn du meinst das wäre so fest gewesen...wieso waren wir dann nicht ihrgendwo zu ner bestimmten zeit verabedet... ?


Basszwerg / Website (1.11.07 20:35)
Das mit spontanprobenabsprache... kein ding^^
war ja auch keiner sauer oda so.
wird schon alles
hoffentlich wirds dann aber morgen was mir juckts schon ganz ganz dolle innen fingern....

cya

mahonas

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung