Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt

Freunde
    klein-arpke
    hassklinge
    - mehr Freunde

Links
  it's a sick world
  Daily Webcomics
  der jonas
  Rosa, NZ
  mein "Kleiner" bruder


http://myblog.de/mrdurden

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
stunde -äh- minute der wahrheit

tjo.

wir hatten also am freitag unsere letzte probe vor unserem auftritt. ich war (weil ich die zeit verpeilt hab) ne stunde zu früh da. hab ich halt noch bissl bei den haien gesessen und im mathescript gelesen.

um ca viertel vor 5 war kili dann da und wir haben schonmal ne runde zusammen gespielt. ham so n paar neue sachen für chaos ausprobiert. um viertel nach 6 waren jones und paddy dann auch endlich da... naja, k, bahn streikt halt -.- dann also ersma wieder alles nach oben in die caffe schleppen und bis ca 9 oda halb 10 ham wa in eins durchgeprobt danach eine kurze pause, um n bissl was zu trinken und .. naja.

dann stehen auf einmal harry, maronna und der onkel da. wollten uns mal spielen hörn. wir hatten zwar vorher auch schon publikum, aba das war irgendwie... sagen wir: wenig kritisch. dem onkel schiens zu gefallen. harry nich. hm. aufgrund erwähnter vorbedingungen war ich aba nich mehr in der lage, auf seine "verbesserungsvorschläge" (falls man das so nennen kann ...) einzugehen. hat mich irgendwie eher demoralisiert und super verunsichert....

samstag gings nach der arbeit dann (fast) direkt zum haus. eingeladen war ja schon, also sind wir nur eben bier holen gefahren und dann gleich nach lehrte weiter. bei drei stunden wartezeit auf den auftritt war die stimmung EXTREM wechselhaft. hauptsächlich bei paddy ^^. aba auch bei mir war die aufregung sehr wechselnd. als wir dann endlich auf der bühne waren .... es war geil ^^. jeder hat sich einmal verspielt ^^ nach dem song war ich warmgespielt und bereit, den andern  zu spieln. paddy wollte nur noch von der bühne runter. auf mein warum-frage hat er auf ili verwiesen. hm. carl war noch da und hat uns fett gratuliert^^ das war ein hochgefühl. aba mal im ernst, ich hätte den anderen echt gerne noch gespielt. auch kili und mahonas wollten. wir ham zwar kein ende und keine zweite stroph (auswendig) für den song, aba egal!!

also nö, alles wieder abbaun und zurückkarren. war trotzdem ein großartiger abend. wir sehen uns dann zum springrock wieder  :D bis dann cya,

tyler 

14.10.07 19:44
 


Werbung


bisher 4 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Basszwerg / Website (14.10.07 21:26)
Es war geil!
Und keinen hats gejuckt dass wir uns vrspielt haben..das pasiert..
bi mir war die aufregung gar nich sooo groß vorher...
irgendwie wars voll komisch
ich hab erst gemerkt dass wir spielen als ich angefangen hab u sieln : D
voll lustig^^
Und ich fand es war irgendwie das natürlichste onner welt daoben rumzuposen und zu spielen.


Rosa (14.10.07 22:19)
so muss des sein :D
hachja, ihr wart toll


Der Ueber(see)mensch / Website (15.10.07 19:40)
Ich wuenscht schon, ich waer da gewesen. Gibts Videos?
Ahja, ich praesentier am 3. November Fightclub vor meiner American Authors Klasse. Duerfte dich vielleicht interessieren. Dachte ich so.


lisa / Website (16.10.07 00:02)
die verspieler hat man kaum gemerkt...
bin stolz auf euch!!! =)

video: http://www.youtube.com/watch?v=tZ6ZKw5YHJQ
leider is der hippie am schlagzeug nich drauf...

jojo war n doller abend, frühling wieder?^^
donnerstag abend is übrigens jahrgangsparty 10/11/12 im andern kino und ich kenn da nich soo viele (bin zwar jahrgangssprecherin aber wayne xD)
falls also jemand außer mir noch nix vorhat... ;-)

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung