Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt

Freunde
    klein-arpke
    hassklinge
    - mehr Freunde

Links
  it's a sick world
  Daily Webcomics
  der jonas
  Rosa, NZ
  mein "Kleiner" bruder


http://myblog.de/mrdurden

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
so viel zu erzählen

äh ... hm, is ja schon wieder so viel passiert ... ich war seit dem letzten eintrag dreimal drin um was zu schreiben, hatte dann aber im letzten moment doch keinen bock mehr ... tja

also: das konzert (wir erinnern uns: am 18. habe ich aufgerufen, sich bei mir zu melden, wenn wer mit wolle...) ... ich hatte an besagtem tag den ganzen tag über uni und abends noch sport. der endete um 20.00. macht nix, wars wert! den ganzen tag über haben jonas und kili versucht mich zu erreichen. auf rückruf hat kili mir dann gesagt, dass man von mir wissen wolle, ob ich zur probe komme... hmm... nein? ich geh zum exploited konzert und PATRICK wollte mitkommen. das hat er mir zweimal mehr als deutlich gesagt. als ich dann abends vom scum aus jonas angerufen habe (patrick hab ich nich erreicht), und ihn gefragt, ob er patrick dran erinnern könne, das der mitkommen wollte, sag jonas mir, das patrick kein geld hat (kompliziert ... -.-). ehm. ok.

 man spricht in so einem fall von "sitzen lassen", oder? das man auf einmal kein geld mehr hat, obwohl man das erwartet hätte, kann sogar passieren, wenn man mittelmäßig gut mit geld umgehen kann. einen termin zu vergessen ... kann auch passieren. auch wenn es wenig wahrscheinlich ist, wenn man diesem termin so entgegenfiebert ... aber nicht mal EINEN TON von sich verlauten lassen, warum man seinen kumpel im stich lässt is ERBÄRMLICH!!!! mehr fällt mir dazu nich ein ....

 das konzert war... torztdem großartig. nicht so, wie erwartet (ich hatte erwartet, zu zweit da zu sein ...), aber dennnoch alle kosten und mühen wert!

 und zu den diesen punkten (kosten und mühen) zählen auch die mühen, die ich gebraucht habe, um am nächsten morgen um 6 aus dem bett zu kommen und zur arbeit zu fahren. und zu den kosten zählt auch, das ich freitag ziehmlich (genug, um mich zu entscheiden, nicht zur probe zu fahren), samstag sehr und sonntag wieder etwas weniger krank war. zum einkaufen am samstag hat es natürlich noch gereicht!  aber nicht zum geburtstagsessen bei der familie.

 gestern vormittag war ich in b, bei meiner bank. tolle sache. nette leute! kann ich nur empfehlen (fragt mich mal^^). dann wäsche waschen, zwei schränke ins auto laden und schnell weiter zur arbeit. da es gestern abend geregnet hat und heute wieder den ganzen tag über uni war, liegen die schränke immernoch im auto ... hm.

 dann nochmal was grundsätzliches: Liebe Bandkollegen! ich mag ja eure (und damit unsere) spontanität. ABER ich kann leider nicht mithalten, wenn es darum geht, mal spontan am nächsten tag eine probe zu veranstalten. mein uni-stundenplan lässt mir unter der woche 3 frei nachmittag (mo, mi, fr), von denen ich mit an eins grenzender wahrscheinlichkeit  an durchschnittlich zweien arbeiten muss. mein uni-stundenplan steht bis ende januar fest. meinen arbeitsplan kriege ich immer 2 wochen im vorraus. wenn ihr eine zusätzliche probe machen wollt und es schafft, mir 2 wochen vorher bescheid zu sagen: kein problem. kann ich regeln (solange es nicht um di oder do geht, da hab ich unibedingt NIE zeit !!!). 1 woche vorher: lässt sich evtl noch einrichten. muss ich vllt was tauschen. wird aber schon deutlich schwieriger. vom einen auf den anderen tag? nahezu unmöglich!!! mit GLÜCK habe ich zufällig an dem angefragten termin frei. sonst gibt es keine möglichkeit, dann noch frei zu bekommen. noch am selben tag eine spontane probe machen? XD mal ganz davon abgesehen, dass ich (min) ne stunde brauche, bis ich am haus bin...

ich hoffe, das war deutlich. der nächste, der mich anmacht, weil ich zu spontanen proben kein zeit hat, darf sich nen neuen drummer suchen :P . fragen kostet nichts, wie gesagt, es gibt ja auch immer noch den glücksfall, dass ich sowieso frei hab, aber dann nich beleidigt sein, wenns nich so is.

 

uff. jetzt ersma verdauen. achso: morgen werd ich wohl nich kommen, sry lisa. hoffe, ihr habt nich zu fest mit mir gerechnet.  

dann also bis freitag, mfg

Tyler
3.11.07 22:09


Werbung


zu meinem letzten eintrag

was soll ich tun ... also, wie ich hörte, muss ich hier einiges richtigstellen:

1. ich bin auf niemanden sauer. WEDER auf patrick, noch auf einen meiner anderen freunde, mit denen ich musiziere.

2. ich will hier niemanden in die pfanne hauen. ich mache hier niemanden schlecht, ich ziehe über niemanden her. was hätte ich denn davon? das einzige, was ich hier versuche, ist meine sicht der dinge und geschehenisse klarzumachen.

und jetzt noch einmal im detail: ich war der meinung, ort und zeitpunkt des konzertes wäre automatisch treffpunkt und -ort. patrick war der meinung, wir würden diese noch ausmachen. somit waren wir nach seiner vorstellung nicht explizit verabredet. das kann ich absolut nachvollziehen. das thema ist für mich damit erledigt. wer noch fragen dazu hat, soll sich an MICH wenden, nicht an ihn. bitte. kann ja nich wahr sein, dass er dafür zur verantwortung gezogen wird, was ich hier schreibe !!! 

das andere ist: dass ich der meinung bin, blöd angemacht zu werden, rührt eher daher, dass ich bei jeder anfrage nach einer spontanen probe absagen muss. deshalb hab ich für mich immer das gefühl, als wenn ihr sauer auf mich wärt. vollkommen irrational, ohne hintergrund. deshalb da nochma danke für euer feedback :-)

so, jetzt hab ich wieder nichts von dem schreiben können, was ich mir vorgenommen hatte... kommt dann demnächst wieder ...

so far, see ya

tyler 

3.11.07 22:46


bei nüchterner betrachtung

... sofern man am montag morgen wieder halbwegs davon sprechen kann, muss ich doch sagen, hat mir mein wochenende mal wieder sehr gefallen. es gab ein paar überraschungen:

freitag erzählt mir eo, dass schepan kili erzählt hat, dass wir nächsten samstag einen auftritt haben. wie mir da erstmal die kinnlade runtergefallen is; ohnesgleichen. aba kein grund zur aufregung. danach beier probe: wir spielen? ah ha. wann? warum? hm... ok. gut.

also kurz und knapp: nächsten samstag gibt mindwise im hdj sein abschiedskonzert. aufgrund einer verkettung von mehr oder minder unglücklichen zufällen haben einige der ursprünglich geplanten vorbands abgesagt, sodass noch Flugschau (hoffe 's's richtig geschrieben ...) und DeltADeatH verbleiben [...]. also:freut euch auf... ehm... naja, jonas, kili, paddy und mich eben. und kommt gefälligst alle!! vorverkauf is wohl mittwoch (14.11.) am GyBu (einfach meine band-kolis ansprechen [nein, koli steht nicht für brokKoli!]). kostenpunkt: 3.50€ (nach meinem kenntnisstand). AK is dann 5 ökken.

zurück zum letzten we: samstag war denn ja nett rosa's und soffi's geburtztagsfeier. ich glaub, da brauch ich nichts zu zu sagen ... waren doch alle da, oder? :D ich jedenfalls hab mich kräftig amüsiert. die meiste zeit über. ach ja ... ^^

sonntag: pennen. gämmeln.... unikrablubs. pennen. ^^

also dann: bis samstag! (nich vergessen)

mfg tyler

12.11.07 15:09


wir unterbrech für wichtige neuigkeiten

5 punkte (glaub ich)

 1. ICH BIN IN DER ZEITUNG!!! ich weiss zwar nich wo, und ich hab mich auch noch nicht selbst gesehen, aber es wurde mir von offizieller seite bestätigt! ich habe nämlich gestern in sage und schreibe einer minute und vierundsechszig sekunden die 18 stockwerke des MehrZweck-hochhauses erklommen. goil gab nen schicken pokal, weil ich immerhin zweiter unter den einzelläufern geworden bin ^^ (bestzeit des tages waren 1:28 .... dafür brauch ich noch viieell übung ^^)

2. wir haben heute unsere erste klausur geschrieben. in elektrotechnik. 30 min für vier aufgaben. keine schweren aufgaben, aba auch nich wirklich viel zeit. ich bin ganz genau fertig geworden, aba die ergebnisse, die's direkt danach gab, haben mich ein wenig verunsichert ... wird schon. es gab ja nix zu verlieren :D

3. wir haben heute beim kendo unsere shinais bekommen. wooaa cooool ^^ spaß spaß spaß spaß spaß aber nicht den ernst aus den augen verlieren!

4. die bahn streikt. wenn man in der stadt wohnt, is das nich so wild, denn es gibt ja immernoch straßenbahnen (in hannover wohnen is tooll ^^). wenn man ... (als was bezeichne ich burgdorf jetzt am geschicktesten ...) in der kleinstadt wohnt is das auch kein problem. da fährt man sowieso mit fahrraed, bus oder auto. ABER wenn man von dem einen zum andern oder umgekehrt unterwegs ist, kann einem so ein streik bisweilen mächtig in schwierigkeiten bringen. was ich damit sagen will: ich hoffe mal, dass ich alle meine termine morgen rechtzeitig erreiche UND abends auch noch wieder zurück nach hannover komme! kann also sein, dass ich nich ganz pünktlich auf probe bin, nur dass ihr bescheid wisst ...

5. probe. morgen ist probe. für alle, die delta death noch nicht live gesehen haben und noch nicht wissen, ob sich die 5 euren am samstag lohnen,der ist herzlich eingeladen, morgen zu unserer probe vorbeizukommen. so ca ggn 18h im haus der jugend. ehm .... bringt mir n bier mit - achso, alle die Delta Death bereits kennen und gut finden, dürfen und sollen natürulich auch gerne vorbeikommen!

das wars denn auch schon von mir soweit. ich hoffe dann also euch möglichst alle ... ja, bruder, ich hab dich nicht vergessen ... du bist wahrscheinlich im geiste bei uns ... aber von dem rest erwarte ich die meisten morgen zu unserer generalprobe.

bis dann, euer

tyler! (ich bin das schlagzeug ) 

15.11.07 21:40


gelungen

wieder einmal lässt sich sagen, dass die aufregung vorher wesentlich größer war, als beim auftritt selbst. trotzdem blieb das gefühl, dass dieser auftritt schon ein ganz anderes kaliber hatte, als der erste (wohow, technik und so ^^). auch die party nachher war ganz nett (soo- viele- komische- leute ... YAY). gestern war dann erstmal erholen angesagt. is leider nich allzuviel draus geworden, weil wir uns freunde zum kekse backen eingeladen haben ... und den abend dann noch mit einer feuerzangenbowle abgerundet haben  ^^

tja, das wars von mir aus so weit ... ich werd denn jetzt wohl mal abwaschen ... machts gut, cya

tyler 

19.11.07 08:54





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung